Regeln Ferienpark "De Koorn-aar"

Alle Gäster und Besucher des Ferienparks “De Koorn-aar” sind verpflichtet sich an die untenstehenden Regeln zu halten. Überschreitung der Regelen kann zum Platzverweis führen.

  • 1. Am Anreisetag sind Sie ab 14.00 Uhr gerne willkommen. Am Abreisetag bitten wir Sie, die Sanitäreinheit zu reinigen und den Platz bis 12.00 Uhr zu räumen . Die Chalets können ab 15.00 Uhr bezogen werden und wir bitten Sie, diese am Abreisetag gereinigt zwischen 8.30 und 10.00 Uhr auszuchecken. Auschecken und die Kontrolle anfordern können Sie an der Rezeption. Eventuell zu entrichtende Reinigungskosten werden bei Abreise von der Kaution abgezogen.
     
  • 2. Es ist nicht erlaubt als Vorzeltunterlage Materialien zu verwenden, die Gras ersticken können, wie z.B. Zeltplanen oder wurzeltötende Materialien. Durchwachsmatten (offene Zeltteppiche) sind wohl erlaubt. Die Plazierung Ihres Wohnwagens oder Zelt erfolgt nach Anweisung der Mitarbeiter unseres Parks. Wir bitten Sie Ihren Wohnwagen oder Ihr Zelt so zu plazieren, dass die Türöffnung des Wohnwagens oder Zeltes in Richtung Mitte des Feldes zeigt. Es ist strengstens verboten auf dem Feld zu graben.
     
  • 3. Autos sind auf dem Platz nur zur An- und Abreise gestattet. Sollten Sie während des Aufenthaltes Gepäck oder Einkäufe transportieren müssen, stehen Handkarren an der Rezeption zur Verfügung.
     
  • 4. Zwischen 23.00 und 7.00 Uhr ist Nachtruhe. Wir erwarten das unsere Gäste diese strikt einhalten und in dieser Zeit keine lauten Gespräche, laute Musik oder anderer Lärm verursachen. Am Tag sind der Gebrauch von Radios, Musikinstrumenten und andere lärmerzeugenden Gegenstände so zu gebrauchen, daß andere sich nicht gestört fühlen.
     
  • 5. Das bewohnen des Chalets ist nur mit der gemeldeten und bestätigten Anzahl der Personen erlaubt. Übernachtungsgäste müssen an der Rezeption vorab angemeldet werden.
     
  • 6. Haustiere sind auf dem Campingplatz nur angeleint erlaubt (max. 1 Haustier pro Chalet/Platz). Bitte lassen Sie Ihr Haustier nur außerhalb des Parks auf dem ausgewiesenen Hundeklo seine Notdurft verrichten.
     
  • 7. Fußball und andere Ballspiele sind nur auf dem Sportplatz erlaubt.
     
  • 8. Abfall wird getrennt auf dem Parkplatz entsorgt. Papier in den Papiereimer, Glaus in die Glasbox, Kompost auf den Komposthaufen, Hausmüll in den Container. Wir können keinen Bauschutt und elektrische Geräte ensorgen, dies können Sie bei Hamster in Oudeschild abgeben.
     
  • 9. Die max. Geschwindigkeit für Motorfahrzeuge is 5 km/h. Mofas und Scooterfahren ist auf dem Terrain untersagt und müssen geschoben werden.
     
  • 10. Untervermietung von gemieteten Objekten ist verboten. Auch Übernachtungsgäste von Saisonplatzmietern müssen sich an der Rezeption während der Bürozeiten anmelden und ein Nachtgeld plus Kurtaxe enrichten.
     
  • 11. Jahresplatzhalten sind verpflichtet eine Gästeliste der Übernachtungsgäste an der Rezeption zu hinterlegen. Der Vermieter ist für das Verhalten seiner Gäste verantwortlich und hat diese über die Regeln in Kenntnis zu setzen.
     
  • 12. Es ist nicht erlaubt den Baum- und Strauchbestand zu beschneiden oder sägen, es handelt sich um Eigentum des Verpächters. Schäden am Eigentum des Verpächters werden dem Verursacher in Rechnung gestellt.
     
  • 13. Der Besitz und Gebrauch von Drogen ist strengstens untersagt.
     
  • 14. Sollte die Rezeption geschlossen sein, nutzen Sie bitte unser Intercom neben der Tür an der Rezeption. Sie werden dann automatisch an unser diensthabendes Personal durchtgeschaltet. Dort befindet sich auch ein Liste der verschiedenen Ärzte auf Texel.
     
  • 15. Partyzelte und Feuerkörbe sind nicht erlaubt.
     
  • 16. Öffnungszeiten der Rezeption sind an der Rezeptionstür hinterlegt und wir bitten Sie, diese Zeiten für Ihr Anliegen zu nutzen.

Mit freundlichen Grüßen, Ferienpark “De Koorn-aar”

Den Burg Texel